Schutzgebühr

Warum wird eine Schutzgebühr erhoben? Fragen Sie sich dies auch immer wieder?

Gerne werden wir Ihnen dieses Thema näher bringen.

 

  • durch die Schutzgebühr soll ein spontaner und unüberlegter Kauf eines Tieres verhindert werden
  • zudem dient sie, die bereits im Vorfeld angefallenen Kosten zu decken, folgende Kosten fallen für jeden Schützling an:

- Futter

- Impfung/en

- Wurmkur/en

- EU- Heimtierausweis

- Kastration

- evtl. Transportkosten

- evtl. Unterbringungskosten

Zusätzlich fallen auch immer wieder weitere Kosten an, z.B. bei Krankheit. Selbstverständlich stehen all unsere Tiere unter tierärtzlicher Betreuung und werden sofort behandelt.

 

Unsere Schutzgebühr beträgt:

  • Hund, geimpft, entwurmt & gechipt: 270,00€
  • Katze, geimpft, kastriert, entwurmt & gechipt: 120,00€

Die gesamte Schutzgebühr wird für unsere Tiere verwendet. All unsere fleißigen Helfer arbeiten ehrenamtlich und zahlen oft notwendigen Dinge aus eigener Tasche. Auch die Pflegestellen übernehmenn kleinere anfallende Kosten auf sich.

Hierfür möchten wir uns nochmal ganz herzlich bedanken, ohne euch wäre es nicht möglich!!!

Spenden

Unsere Tieren brauchen Sie!!!

Helfen Sie uns mit einer Spende unser Tierheim weiterhin am leben zu erhalten...

 

Bankverbindung:

Sparkasse Nordhorn

IBAN: DE63 2675 000 10151 2113 49

BIC: NOLADE21NOH 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierheim Schwartenpohl